Walter Schönholzer, Vorsteher des Departements für Inneres und Volkswirtschaft (DIV)
Sein Thema: Was liegt zwischen regieren und repräsentieren?

Zu diesem Thema referierte Walter Schönholzer, Vorsteher des Departements für Inneres und Volkswirtschaft (DIV) beim Männerverein Sirnach. Das DIV mit 470 Mitarbeitern ist ein äusserst vielseitiges Departement und Walter Schönholzer erzählte sehr lebhaft und engagiert über die vielen Aufgaben seines Departements. Bei seinen Ausführungen ging er auch auf den gefährdeten Standort „Agroscope Tänikon“ und die Vorkommnisse auf dem Pferdehof in Hefenhofen ein. Sein Fazit nach drei Jahren Regierungsratstätigkeit fällt positiv aus und er betonte, dass ihm die Aufgabe nach wie vor grosse Freude macht.