Jean Daniel Mudry, Div a D, sein Thema: Zusammenhalt in unruhigen Zeiten -das Tessin in der Eidgenossenschaft als Exempel (Mit Degustation von Tessiner Wein und Salami), 16.04.2018

In seinen Ausführungen zum Tessin wurde manchem der 63 Teilnehmer bewusst wie wenig er doch über das Tessin und seine Geschichte weiss. Jean Daniel Mudry verstand es ausgezeichnet die Geschichte unserer italienisch sprechenden Mitbürger zu erklären. Als Beitragspflichtiges Untertanenland der Urkantone durchlitt das Tessin eine 300-jährige Zeit der Vogtei. In seinen Ausführungen ging er auch auf die Einflüsse des Gotthard Bahntunnels (1882), die Eröffnung des Gotthard Strassentunnels (1982) und der neuen Alpen Transversale 2017) ein und zeigte auf was dies zum Beispiel für die Bevölkerung in Airolo bedeutet. Im Anschluss wurde allen Teilnehmern  Tessiner Rot- und Weisswein, Salami-, Schinken- und Käsespezialitäten aus dem Tessin zur Verkostung angeboten während Jean Daniel Mudry auf die vielen Fragen der Anwesenden einging. Ein toller Anlass der vielen sicherlich in guter Erinnerung bleiben wird.